Brems- und Geschwindigkeitsrechner

Bremsweg- und Geschwindigkeitsrechner

Soweit Ihnen bei einem konkreten Unfallgeschehen die Bremswegstrecke bekannt ist oder eingeschränkt werden kann, können Sie mit unserem online Rechner, die Geschwindigkeit eines Fahrzeuges zu Beginn der Bremsung ermitteln und gleichzeitig den Einfluss der Kollisionsgeschwindigkeit beurteilen. Die Kollisionsgeschwindigkeit selbst werden Sie sicher nicht ermitteln können, schon mal gar nicht nur aus der Kenntnis der Beschädigungen an Ihrem Fahrzeug. Sie werden hier jedoch nachrechnen können, dass die Ausgangsgeschwindigkeit zu Beginn einer Bremsung nicht linear mit der Geschwindigkeit zunimmt, die Sie aus den Bremsspuren ermitteln konnten. Diese Berechnungsmodule sind auch als Anwendungen für Smartphones und Tablets im App-Store erhältlich. Endverbraucher, die als Kunden ein Gutachten auf eigenen Namen bei uns beauftragt haben, können die App als Vollversion kostenlos erhalten. Fordern Sie die App unter Einreichung der Gutachtennummer des maximal ½ Jahr alten Gutachtens bei uns an.

Zum Bremswegrechner

Geschwindigkeitsmessung - Anzeige des Anhalteweges

Anhalteweg berechnen

Das Kraftfahrzeug als unser wichtigstes Fortbewegungsmittel versetzt uns in die Lage mit sehr hohen Geschwindigkeiten zu fahren. Geschwindigkeiten für die der Mensch nicht mit entsprechenden Sinnesorganen ausgerüstet ist, so dass uns sowohl eine sichere Wahrnehmung für die tatsächliche Bewegungsgeschwindigkeit als auch für die erforderliche Wegstrecke , die wir zum Anhalten bis zum Stillstand benötigen, fehlt. Gut, für die Erfassung der aktuell gefahrenen Geschwindigkeit steht uns die Tachoanzeige im Fahrzeug zur Verfügung. Damit wissen wir jedoch noch lange nicht, welche Wegstrecke uns zur Verfügung steht, um beim plötzlichen Auftauchen einer Gefahr oder eines Hindernisses rechtzeitig -ohne Kollision- anhalten zu können. Das Erkennen der notwendigen Wegstrecken wird primär durch Erfahrung geschult. Das funktioniert jedoch leider nicht immer, die hohen Unfallzahlen verdeutlichen dies auf nachvollziehbare Weise. Die erforderlichen Anhaltestrecken aus einer bestimmten Geschwindigkeit sind oft deutlich höher, als es selbst ein erfahrener Fahrzeugführer einschätzt. Unsere kleine App kann dabei behilflich sein, die tatsächlich erforderlichen Anhaltewege besser einzuschätzen und das immer für die aktuell gefahrene Geschwindigkeit.

Zu unseren Apps